Dienstag, 30. August 2016

schneller Sonnenhut

Da das Wetter in letzter Zeit doch noch etwas sonniger wurde, musste möglichst schnell noch ein neuer Sonnenhut her. Der "alte" Sonnenhut ist leider etwas gross, darum wird er von meinem Sohn nur sehr ungern angezogen.

Ich habe mich für den Schnitt Sommerhut von Schnabelina entschieden. Mit dem langen Schirm und dem kurzen Nackenschutz. Der Stoff hat gerade noch gereicht. Für dem langen Nackenschutz wäre nicht mehr genügend Stoff vorhanden gewesen.

 
Die Mütze ist schnell genäht. Am Nachmittag habe ich die Mütze fertiggestellt, und danach gingen wir gleich auf den Spielplatz damit.



Die Mütze ist zweilagig mit einem Tunnel für ein Bindeband. Ich habe es mir leicht gemacht und für das Band ein Schrägband verwendet. Mit dem gleichen Schrägband habe ich auch den Nackenschutz eingefasst. Damit der Sonnenhut nächstes Jahr auch noch passt, habe ich diesen 2 Nummern zu gross zugeschnitten. Dank dem Bindeband passt der Hut aber auch jetzt schon wie angegossen.




Stoff: vor ca 3 Jahren bei einem örtlichen Bastelladen gekauft.
Verlinkt bei Kiddikram, Made4BOYSNähfroschs Kostenlose Schnittmuster LinkpartyHOT, Dienstagsdinge, MeertjeCreadienstag, Schnabelina

Dienstag, 23. August 2016

Schnabelina Bag für meine Mutter

Ich wollte schon lange etwas für meine Mutter nähen. Leider hatte ich nie wirklich Zeit dafür. Zu ihrem Geburtstag habe ich es dann aber doch geschafft. Ich habe meine Mutter auswählen lassen, was ich ihr nähen darf. Denn für jemanden anders zu nähen ist nicht so einfach. Sie hat sich eine Schnabelina Bag ausgesucht. In grau-blau mit Blumen drauf. Der Rest war eine Überraschung.


 

Hier habe ich schon mal eine Schnabelina Bag genäht. Damals hatte ich die Paspeln selbst gemacht. Da das aber ein grosser Aufwand war (trotz Schrägbandformer) und die Paspeln zu dick waren habe ich dieses Mal die Paspeln einfach gekauft. Leider habe ich dadurch nur noch mit mässigem Erfolg die Paspeln annähen können. Denn durch das Stoff und das Vlies H640 habe ich die Paspeln fast nicht mehr gesehen. Da hat selbst mein Trick mit dem Perlenannähfuss versagt. So musste ich ein paar mal darüber nähen, bis ich den richtigen gleichmässigen Abstand hinbekommen habe. Aber so hält die Tasche auf jeden Fall auch dem allerschwerstem Gewicht stand.


Als Taschenträger habe ich dieses Mal zweiseitiges Gurtband gewählt. Das hat im Laden gleich so gut gepasst.


Als Futterstoff habe ich diesen schönen Rosenstoff ausgewählt.

 
 
Die Tasche kam ziemlich gut an bei meiner Mutter. Ich denke, dass ihr die Tasche gut gefällt.
 
Liebe Grüsse
Doris
 
Stoffe: grauer Grundstoff: beschichtete Leinen vom örtlichen Stoffladen,
Futterstoff von Buttinette, die beiden Dekostoffe aussen: vom Stoffmarkt
Gurtband und Paspel vom örtlichen Stoffladen
 
 
 
 
 

Dienstag, 16. August 2016

Pandaliebe

Schon vor langer Zeit ist dieses Shirt entstanden.

 


Da mein Sohn Pandas liebt, habe ich mich entschlossen, dass en endlich mal an der Zeit ist, einen der Pandastoffe in meinem Stofflager anzuschneiden. Natürlich kam dann auch noch ein Probeplotteaufruf für Nählieb dazu, wo ich glücklicherweise gleich einen Panda plotten durfte.

 
Ich finde, dass der grüne Stoff sehr gut zum Plottmotiv passt. Als Kontraststoff habe ich einen grauen, gepunkteten Stoff gewählt, der gerade noch so gereicht hat. Jetzt ist dieser restlos vernäht.
 


Das erste Mal habe ich ein T-Shirt mit Kragen genäht. Ich bin mächtig stolz auf den Kragen, denn es war gar nicht so leicht und macht richtig was her.


Leider wollte mein Sohn trotz der geliebten Pandas das Shirt nicht anziehen, weil kein Fahrzeug drauf abgebildet ist. :-( Inzwischen hat er nämlich seinen eigenen Kopf was seine Kleidung betrifft. Darum gibt es keine Tragefotos. Aber glücklicherweise hat er das Shirt inzwischen doch noch angezogen. :-)

Liebe Grüsse
Doris


Schnittmuster aus dem Buch: meine Lieblingskleider von Lillestoff
Stoff: Pandastoff von Buttinette, grauer Stoff weiss ich nicht mehr so genau.
Plottmotiv: Nählieb
verlinkt bei: Made4BOYS, für Söhne und KerleKiddikram, HOT, Dienstagsdinge und Meertje, Plotterliebe




Donnerstag, 4. August 2016

Kaktusfreunde

Sarah von Paul & Clara hat ihr erstes Soffdesign herausgebracht. Und jetzt, nach langer Wartezeit, ist der Stoff Kaktusfreunde bei Alles-fuer-selbermacher erhältlich. Der Stoff ist so süss! Es gibt 2 Motivstoffe und 2 Kombistoffe. Natürlich gibt es dazu auch eine Plotterdatei. Diese dufte ich vorab testen...


Ich habe ein Brillenetui nach dem Schnittmuster von buttinette genäht. Ursprünglich habe ich dieses für die Brille von meinem Sohn genäht. So dass diese nicht mehr ungeschützt neben meinem Schlüsselbund und sonstigem Kram im meiner Handtasche herum liegen muss. Das passiert nämlich noch öfters, dass mein 3-Jähriger keine Lust auf seine Brille hat. Aber es wird Glück immer seltener. So darf jetzt meine letzte Sonnenbrille manchmal auch darin verweilen, bis sich die Sonne wieder von ihrer schönen Seite zeigt... Die letzte Sonnenbrille weil mein Sohnemann alle anderen Sonnenbrillen verbrochen oder verkratz hat. Kennt ihr das auch?




Das zweite, dass ich euch noch zeigen möchte ist mein neu verzierter Übertopf:
Mit Stoff und Serviettenkleber habe ich einen Übertopf verziert. Den Stoff habe ich mit dem Plotter ausgeschnitten. Die ganz kleinen Details habe ich dann mit Stofffarbe aufgemalt.


 
 


Die Plotter-, Stick- und Applikationsdateien bekommt ihr hier:
http://de.dawanda.com/shop/paulundclara



**Dieser Blogpost enthält Werbung, und das ist meine eigene Meinung**